Zak McKracken

Zak McKracken – Between Time and Space: Humorvolle Komentare und kuriose Situationen.

Ein inoffizieler Nachfolger mit Kult-Potential. Das verspricht Zak McKracken auf jeden Fall.

Nach knapp 7jähriger Entwicklungszeit wurde ein inoffizieller Nachfolger des beliebten Spiels Zak McKracken fertig gestellt. Ein Team von eifrigen Entwicklern hat keine Mühen gescheut, um die Fortsetzung genau so liebevoll umzusetzen wie das Original. Das Adventure mit dem Untertitel „Between Time and Space“ verspricht einiges.

Optisch wurde das Spiel im Cartoon-Stil gestaltet. Mehr als 50 Hintergründe füllen das Spiel aus. Dazu kommen witzige Dialoge und Begebenheiten, wie man sie im realen Leben niemals finden dürfte. Auch mit den Soundeffekten wurde nicht gespart.

Allein der Fakt das sich die Hersteller „Artificial Hair Bros“ genannt haben, spricht schon für einen sehr verdrehten Humor. So kommt es das im Spiel die Vaseline als Allzweckwaffe genutzt wird, um damit ein Hebel für eine Ladeluke wieder „gleitfähig“ zu machen.

Spielübersicht

Between Time and Space ist dabei eine Mischung aus Realität und Fiktion. Die Charaktere wurden auffällig gestaltet und es geht intergalaktisch zu. So passiert es am Anfang, das die Hauptfigur Zak McKracken von der Weltraumpolizei gesucht wird. Diese bekommt ihn in die Finger und löscht seine Erinnerungen. Während dessen wird er von Außerirdischen mit komisch aussehenden verformten Köpfen über Kameras beobachtet.

Mit dem verzweifelten Versuch sich an alles zu erinnern, macht sich Zak auf um das Rätsel seines verschwundenen Gedächtnisses zu lösen. Nach der ersten großen Szene startet er in seinem Schlafzimmer, wo man sich für den leichten oder schweren Weg entscheiden muss. Im schweren Weg läuft fast nichts ohne eine eigene Idee, während die „easy going“ Stufe einige Stellen auslässt und einen so schneller vorankommen lässt. Dabei kann er mit einer Vielzahl von Dingen in seiner Umgebung interagieren. Was nicht immer viel Sinn macht, aber für viele Lacher sorgt. Z.B. kann man sich Werbung für Hundefutter anschauen, was aber nichts mit der Hauptaufgabe zu tun hat. Oder man bekommt eine völlig sinnlose Frisurberatung von einem der Artificial Hair Brothers.

Die Umgebung kann dabei zum Teil benutzt, gezogen und kombiniert werden. Viele Dinge wie beispielsweise einen Weichspüler braucht man erst im späteren Verlauf des Spieles.

Aber warum wollten die Spielentwickler unbedingt Zak McKracken neu aufleben lassen. Laut Aussagen auf der Website gibt es zu jedem wichtigen Kult-Adventure eine Neuaufmachung. Nur eben nicht für Zak McKracken. Das hat das Team dazu bewegt sich selbst einen Nachfolger zu erschaffen und ihn natürlich mit der ganzen Welt zu teilen.

Zurück zum Spiel. Eine wichtige Frage stellt sich gleich zu Anfang. Wie kam es das Zak Gedächtnis gelöscht werden musste? Zak ist ein hoffnungsloser Reporter der aus jeder Kleinigkeit eine Story machen will. Von dieser Neugierde getrieben scheint er auf ein Geheimnis gestoßen zu sein, mit dem er sich keine Freunde gemacht hat. Worum es dabei genau geht, erfährt man später im Spiel.

 Das Spiel kurz angespielt!

Die erste Szene lässt Zak im Frachtraum eines Flugzeuges starten. Hier angekommen wird das Flugzeug zu „Untersuchungszwecken“ gekapert. Verzweifelt versucht er durch die Ladeluke zu entkommen. Diese ist aber versperrt und muss auf umständliche Weise geöffnet werden. In der realen Welt sicher nicht möglich, bastelt Zak sich aus einer kleinen Folienplane einen Fallschirm. Kurz bevor er springen möchte, ergreift ihn doch noch die Polizei und löscht anschließend sein Gedächtnis.

Danach findet Zak sich in seinem Schlafzimmer wieder. Ihm brummt der Schädel und mit Müh und Not erinnert er sich an ein paar Brocken des letzten Ereignisses. Nun will er Klarheit in sein Wirrwarr bringen und geht auf Erkundungstour.

Das Spiel lässt sich einfach steuern. 9 Funktionen stehen einem zur Verfügung um mit der Umgebung und den Charakteren interagieren zu können. Dabei gibt es oft lustige Kommentare von Zak wenn etwas nicht klappen wird und er sich weigert etwas auszuführen.

Enttäuschend war leider die Speicherfunktion. Bei unserem Spieletest hat sie nicht funktioniert. Viel mehr noch. Es wurde an einer früheren Stelle scheinbar ein Autosave angelegt, welches nicht hinterlegt war. Nach dem Laden des ersten Speicher-Slots war das Spiel nicht soweit wie vorher. Darüber hinaus konnte man mit Zak in sein Schlafzimmer zurückkehren und sah dort einen „zweiten“ Zak immer noch beim Schlafen. Ob diese Fehler das Spiel im Fortlauf beeinflussen, konnte bis zum Ende des Tests nicht ermittelt werden.
Außerdem hat das Bild in unregelmäßigen Abständen gewackelt wie ein kleines Erdbeben.

Ansonsten ist das Spiel eine gelungene Abwechslung. Denn wirkliche Adventures gibt es heutzutage nur noch sehr selten. Dank gebührt den findigen Entwicklern die ohne Lohn ein solches Spiel auf die Beine gestellt haben.

Fazit:

Lustige Kommentare, ein schräger Humor und eine aufwendige Grafik mit vielen Details und tollem Sound, machen Zak McKracken zu einem würdigen, wenn auch inoffiziellen Nachfolger des Originals aus dem Jahre 1988. Hut ab vor so viel Kreativität und Disziplin. Denn immerhin hat die Entwicklung ganze 7 Jahre gedauert bis das letzte Kapitel geschrieben war.

Download hier: Download

Zum Download werden Sie auf die Seite des Herstellers (externe Seite) weitergeleitet.


Bildergalerie

Für weitere Screenshots empfehlen wir die Herstellerseite zu besuchen.


Video

Speed Run des Spiels


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.